Klangkörper, Musikinstrumente & Besonderheiten

GongZeit vertreibt exquisite Himalaya Klangschalen, chinesische Bronze-Gongs, zauberhafte Musikinstrumente und Sonderstücke, wie vergoldete nepalesische Statuen. Alle von mir und Florian Raeck von "Die Welt der 1000 Klänge" selbst nach bester Qualität ausgesucht. 

 

Sie finden bei GongZeit Raritäten & Unikate genauso, wie neue hochwertige Instrumente. Ich empfehle Ihnen bei Interesse entweder eine der GongZeit/Die Welt der 1000 Klänge Verkaufsveranstaltungen zu besuchen oder gleich einen Termin in meinem Ausstellungsraum in Aschau im Chiemgau zu vereinbaren. 

Hier ein kleiner Auszug aus dem Hauptsortiment. 

 

 

- handgearbeitete Klangschalen aus Nordindien und Nepal in allen Größen

 

- Klangschalen-Raritäten, sehr alte und wunderbar klingende Unikate, die sowohl im Klang als auch in der Optik einzigartig sind. 

 

 - handgeschmiedete chinesische Bronzegongs von 40 cm Durchmesser bis 140 cm in allerbester Qualität. Jeder Gong ist nach verschiedenen Klangkriterien, wie lang anhaltender Nachklang, harmonische Tonfolgen, kraftvoll, Ruhe verströmend ausgesucht. Bei Interesse, bitte anfragen, oder gleich einen Termin in meinem Ausstellungsraum in Aschau vereinbaren.

 

- exklusive Windspiele, gestimmt und in bester Klangqualität, für draussen und drinnen, von klein bis zum 210 cm langem Riesen-Windspiel.

 

- vergoldete Statuen, aus Nepal. Nur handselektierte Einzelstücke, die in Qualität und Ausdruck einzigartig sind.

 

- und noch vieles, schönes mehr... 

 

newsflash...

Gong - Seminare:

Große Gongs als Entspannungs- und Inspirationsquelle.

Infos und Termine hier

 

GongZeit - Märkte & Messen

Gartenlust Schloss Wallsee

Sa. 28.04. bis Di. 01.05.2018

Gartenmarkt in einem prächtigen Schlosspark zwischen Linz und Melk.

 

Fürstenfelder Gartentage

Pfingsten, Fr. 18.05. bis Mo. 21.05.2018

Ein Highlight der Gartenmarkt-Saison. Tolle Ausstellund auf wunderschönem, abwechslungsreichem und großem Gelände am Kloster Fürstenfeldbruck.

 

Reportage zum Thema Gongs im Magazin "Himmeblau"

Gongs als Faszination des Urklangs
Gong.pdf
PDF-Dokument [276.0 KB]

Fragen?

Christian Bestle

Tel.: +49-(0)163-9081986

email: mail(at)gongzeit.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Christian Bestle